Wanderungen 2017


17.12.20017: Wanderung Afferde bis Hastenbeck
Treffpunkt war diesmal vor der Apotheke in Afferde. Zuerst ging es an der Bahn entlang und hier hatten wir ein besonderes Erlebnis - ein Zug, gezogen von einer nostalgischen Dampflok fuhr an uns vorbei. Die haben wir lange oder überhaupt noch nicht gesehen. Über den Affender Friedhof entlang dem Wald wanderten wir weiter bis zur Teerstraße nach Hastenbeck. Leider konnten wir wegen Matschwegen nicht in den Wald. Durch Hastenbeck ging es weiter und dann den Fahrradweg zurück nach Afferde. Anschließend haben wir im Sportkrug Pilio lecker gegessen. 17 Personen und ca. 8 km


19.11.2017: Wegen ständigem Regen und sehr mangelhafter Beteiligung leider abgesagt.


15.19.2017: Börry Freilichtmuseum und liebliche Landschaft

Börry2017
Es war ein richtig schöner sonniger Tag und wir parkten bei dem Museumscafé. Von dort wanderten wir los und hatten auf dem Rückweg das Glück, mindestens 10 Paragleiter am Himmel zu sehen. Ein Stück weiter kreisten kleine Modellflugzeuge. Im Museumscafé saßen wir mit 16 Personen in der Sonne und genossen Kaffee und Torte. 8 km und 110 Höhenmeter


17.09.2017: Klippen und Höhlen im südlichen Ith
Die Wanderung führte uns zu besonders bizarren Felsformationen, vorbei an den Ithwiesen, von dort hatten wir einen faszinierenden Rundblick. Über den Klippenweg ging es vorbei an der Rothesteinhöhle und wieder zurück zum Parkplatz. Anschließend kehrten wir im Biker Café in Wickensen ein. 11 km und 90 Höhenmeter


20.08.2017: Zur Ruine der Homburg und zum Kleeberg
Vom Parkplatz wanderten wir vorbei am Jugendwaldheim 25 Eichen zur Spitze des Kleebergs. Danach ging es durch den Ortsrand in einem Bogen zurück zum Waldgasthaus Schützenhaus. Schönes Wetter, lecker Essen. 8 km und 150 Höhenmeter


16.07.2017: Um den Hemeringer- und Lachemer Berg
Wir parkten bei der Bergmühle und wanderten am Hemeringer Berg über den Kamm. Im Süden folgt der Lachemer Berg und dann führt uns unser Weg oberhalb von Wahrendahl zurück. Das Wetter war nicht ganz so toll, aber wir hatten trotzdem Spaß beim anschließenden Grillen auf dem Campingplatz in Halvestorf. 8 km und 145 Höhenmeter


13.05.2017: Sternwanderung des Germania Beber-Rohrsen
Wir meldeten uns für eine geführte Wanderung rund um Beber-Rohrsen an. Teilnehmer 8 Personen und 5 - 6 km. Nach Abschluss der Wanderung lecker Kuchenbuffet.

 

28.04. - 1.05.2017: Wandertage nach Reinsdorf
Tag 1: Mit 16 Teilnehmern und 2 Bullis fuhren wir los. Wie immer machten wir auf der Anfahrt eine Jause mit Schlachtewurst auf einem Parkplatz. Nach unserer Ankunft im Hotel Reinsdorf unternahmen wir eine kleine Wanderung über Wendhausen und zurück über Hölzen - plattes Land, viele Pferde, aber schön.
Tag 2: Nach einem opulenten Frühstück wurden wir durch Lüneburg geführt, es war sehr informativ. Anschließend hatten wir Freizeit zum Kaffeetrinken und Shoppen. Nachmittags gab es eine kleine Wanderung um Klein Rehberg, Neetze und zu dem Buckelgräberfeld von Boltersen.
Tag 3: Bei wunderschönem Wetter ging unsere Wanderung an der Elbe entlang über Katemin und Darchau bis zum Hofliebe Café. Dort saßen wir in der Sonne und aßen lecker Kuchen. Durch einen lichten Wald kehrten wir zu unseren Fahrzeugen zurück.
Tag 4: Nach dem letzten Frühstück hielten wir auf dem Heimweg in Müden a. d. Örtze - der "Perle der Heide", machten einen kleinen Spaziergang um den Heidesee und danach fuhren wir weiter gen Heimat. Fazit - eine wirkliche tolle Wanderfreizeit!!!

Reinsdorf2017  Reinsdorf2017I

 

 

09.04.2017: Zum Hohenstein und zu den 14 Eichen
Diese Wanderung führt uns um den Ithkopf, durch Lauenstein. Links liegt der Krähenberg und dann geht es Richtung Lindenbrunn und dann um den Hohenstein zurück durch Lauenstein zum Parkplatz. 12 km und 145 Höhenmeter


19.03.2017: In das Naturschutzgebiet Schweineberg
Ein Schauspiel sind die Märzenbecher, die zu dieser Zeit im Schweineberg blühen. Diese Wanderung zeigt uns auch noch Baumveteranen, deren gewaltige Stämme nahe dem Waldgasthaus Heisenküche zu bestaunen sind. Dort kehrten wir dann auch ein. 7 km - 140 Höhenmeter


19.02.2017: Über den Todtenberg nach Laatzen
Über den Todtenberg zum Schierholz- und Eschberg um das Laatzener Tal ging unsere Wanderung. Leider war das Wetter nicht so toll, zum Schluss regnete es doch noch heftig. Aber unser Schlachteessen im Gemeindehaus entschädigte uns dann doch. 9 km und 130 Höhenmeter

 

15.01.2017: Süntelwanderung von Unsen

Süntelwanderung 2017
Was hatten wir für ein Glück. Es hatte geschneit - und wie! Wir wanderten von Unsen zum Süntelturm. Nach einer kurzen Pause draußen gingen wir noch zu dem versteckten Aussichtspunkt - man soll bis zum Steinhuder Meer sehen können - und von dort wieder zurück zum Auto und dann zum Grünkohlessen ins Gasthaus Hesse. 7.5 km und 300 Höhenmeter
Wir wünschen allen Wanderern viele schöne Wanderungen mit unserem Team. Von Petrus wünschen wir uns tolles Wetter. Wie immer wandern wir standardmäßig jeden 3. Sonntag im Monat um 9.30 Uhr ab dem Sportheim. In diesem Sinne freuen wir uns auf eine rege Beteiligung für 2018.

 


Noch Fragen? Dann ruft einfach an:
Für die Leitung der Wanderabteilung von März 2003 – Dez. 2017 (somit 14 Jahre) bedanken sich die Wanderer bei Günter Freise, und hoffen das Günter weiterhin noch viele Wanderungen mit uns unternehmen kann.

Günter
DANKE Günter

 Selbstverteidigung.klein

hr Ansprechpartner:

Alexander Assenheimer

Tel. 0172 567 12 79

Trainingszeiten in der Sporthalle Afferde, Gymnastikraum Obergeschoß

Montag

18.00 Uhr - 20.00 Uhr

Selbstverteidigung / Sistema, 
eine alte russische Kampfkunst, die ihren Ursprung aus der Kultur und der Tradition der Slaven übernimmt und im Laufe der Zeitständig systematisiert und weiterentwickelt wurde.

 Tischtennis.klein

hr Ansprechpartner:

Aribert Habenicht

Hohes Feld 14

31787 Hameln

Tel. 0 51 51 / 2 98 97

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainingszeiten in der Sporthalle Afferde:

Montag

19.30 - 22.00 Uhr  Erwachsene

Donnerstag

20.00 - 22.00 Uhr  Erwachsene

Mannschaftsführer 1. Herren:

Stephan Kernchen

Breiter Weg 93

31787 Hameln

Tel. 0 51 51 / 96 35 05

Mannschaftsführer 2. Herren:

Jürgen Werhahn

Hamelner Straße 47

31789 Hameln

Tel. 0 51 51 / 1 58 81

Mannschaftsführer 3. Herren:

Aribert Habenicht

Hohes Feld 14

31787 Hameln

Tel. 0 51 51 / 2 98 97

 Tennis.klein

Spartenleiter:

Liane Schnake

Tel. 0 51 51 / 7 87 42 74

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schriftführer:

Jan-Martin Petersen

Tel. 0 51 51 / 99 24 120

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sportwart:

Ronald Steffens

Tel. 0 51 51 / 6 24 72

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine:

Saisoneröffnung:

01.05.2018 für alle Mitglieder  

 
 
 
Die Mitgliederzahl in unserer Sparte beträgt derzeit 71 Mitglieder, davon 39 aktive Jugendliche.
 
Breitensport
Damentraining im Sommer, dienstags
Kinder- und Jugendtraining im Sommer und Winter, siehe Jugendtrainer
4 Tennissandplätze
 

Unsere gemeldeten Mannschaften Sommersaison 2012:

Jugend:

Jugendtrainer Bernado Rempel

 Tel 0 51 51 / 1 76 48

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.tennisschule-matchpoint.de

Jugendtrainer Daniel Weigelt

Tel 0163 879 12 40

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

C-Juniorinnen Regionsliga

C-Junioren Regionsliga

 

Erwachsene:

Mannschaftsführer:

Damen 40 Bezirksklasse

Petra Nowak    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Damen 50 Bezirksliga           

Erika Petersen    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Arbeitseinsätze:

Platzbau für Punktspiele

 

Platzabbau

4 Arbeitsstunden pro Saison. Ersatzweise Zahlung für nicht geleistete Arbeitsstunden:

Erwachsene / Jugendliche ab 18. Lebensjahr 10 €/h, diese werden bei Beitragseinzug mit abgebucht!

ACHTUNG!
 
Gastspieler sind jederzeit gern willkommen, aber sie dürfen NUR mit einem Vereinsspartenmitglied auf den Platz! Dafür ist eine Gastspielergebühr von 5,- € pro Gastspieler pro Spiel in einem Umschlag mit Namensvermerk beider Spieler (Gastspieler sowie Vereinsspieler) im Briefkasten des Vereins NACH JEDEM SPIEL SOFORT zu hinterlegen. Maximal 3x ist erlaubt, danach ist die Mitgliedschaft erforderlich.

 Turnenklein

Spartenleitung

Petra Paschke-Strüber

 

Bananenweg 2

 

31789 Hameln

 

Tel 0 51 51 / 1 33 10

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Montag

Übungsleitung

Telefon

17.00 - 18.00 Uhr Geräteturnen 6 - 10 Jahre   S. Kalkau 0176 247 247 31
18.00 - 19.00 Uhr Wirbelsäulengymnastik S. Kalkau 0176 247 247 31

19.00 – 20.00 Uhr  Fit & Fun

K. Wollny

0 51 51 / 20 50 84

20.00 - 21.00 Uhr Feldenkrais

 

K. Wollny

0 51 51 / 20 50 84

Dienstag

   

17.00 - 18.00 Uhr Gymnastik für Ältere

K. Günther

0 51 51 / 96 44 44

19.00 - 20.00 Uhr Fit mit Thera-Band

P. Paschke-Strüber

0 51 51 / 1 33 10

20.00 - 22.00 Uhr Ballspiele für Männer

Gerd-Wolfgang Beck

0 51 51 / 1 66 72

Mittwoch

   

10.00 - 11.30 Uhr Yoga

K. Corinth

0 51 52 / 5 27 22 85

Donnerstag

   

15.00 - 16.00 Uhr Turnen u. Spiele für 6-10-jährige

E. Kabuth

0 51 51 / 29 03 714

16.00 - 17.00 Uhr Turnen u. Spiele für 3-6-jährige

K. Günther

0 51 51 / 96 44 44

17.00 - 18.00 Uhr Turnen f. Eltern u. Kind

K. Günther

0 51 51 / 96 44 44

18.00 - 19.00 Uhr Pilates

K. Günther

0 51 51 / 96 44 44

18.00 - 18.45 Uhr Zumba Kids

A. Eisenhauer

0 51 56 / 73 47

19.00 - 20.00 Uhr Zumba

A. Eisenhauer

0 51 56 / 73 47

Freitag

   
     
 
 

Über das Kinderturnen

Auf spielerische Art lernen die Kinder miteinander umzugehen. Sie kriegen durch die Spiele ein Zusammenhalts Gefühl und wie sie sich in der Gruppe verhalten sollen. Sie beherrschen die Grundbewegungen im: Laufen, Klettern, Hüpfen, Springen usw. Durch die Bewegungen zur Musik kriegen sie ein gutes Rhythmusgefühl. Beim Eltern- Kindturnen lernen die kleinen Jugendlichen gemeinsam mit ihren Eltern natürliche Bewegungsformen und Rhythmus einige Möglichkeiten und Eigenschaften an verschiedenen Geräten kennen. Einfallsreich sind die Kleinen, wenn sie einen Kletterparcours aus zahlreichen Hindernissen kriechend, hoppelnd, balancierend überqueren.Die Kinder können aus verschiedenen kleinen Spielen sich einen aussuchen. Sie haben die Möglichkeit in der Schule gelernte Übungen auszuprobieren und zu verbessern. Sie entwickeln Mannschaftsgeist und lernen im Team gemeinsam zu Spielen und Spaß zu haben.

Zur jeder Zeit freuen wir uns über Neueinsteiger!

Info: Klára Günther Tel: 0 51 51 / 96 44 44

________________________________________________

 

 

Geräteturnen Kinder 6-10 Jahre

In der Geräteturnstunde wird zu Anfang ein Spiel zum Aufwärmen gespielt. Danach werden mit allen Kindern gemeinsam die Geräte aufgebaut um dann verschiedene Übungen darauf auszuführen.
Durch die verschiedenen Übungen bei den Spielen und an den Geräten sollen die Kinder mit Spaß ihre Ausdauer, Koordination, das Körpergefühl und das Gleichgewicht, sowie die Kraft fördern, - was auch das Selbstbewusstsein positiv beeinflussen kann. Natürlich wird zusätzlich der Teamgeist gestärkt und das Verhalten in einer Gruppe geübt und gelehrt. 
Zum Schluss werden alle Geräte wieder abgebaut und zum Abschied ein weiteres Spiel gespielt. 
Es wird viel Wert daraufgelegt, dass die Kinder Spaß beim Turnen haben und Erfolgserlebnisse erfahren. 
Die Wünsche und Ideen der Kinder dürfen immer gerne mit in die Stunde eingebracht werden und es wird versucht die mit umzusetzen. 

Habe ich euch neugierig gemacht? Dann kommt vorbei - montags auf 17 Uhr in die Sporthalle- und macht einfach mit!

Übungsleiterin: Saskia Kalkau

 

Pilates
 
Die Pilates-Übungen sind zurück zu führen auf ihren Entwickler “Joseph Pilates” und beinhalten unterschiedliche Körperübungen, die Menschen aller Altersklassen, egal ob mit oder ohne Beschwerden, geeignet sind. Ziel ist es, einen kräftigen, schlanken Körper zu entwickeln, die Körpermitte zu stärken und zu einem strahlenden und ausgeglichenen Selbst zu gelangen. Nach 10 Stunden fühlen sie sich besser, nach 20 Stunden sehen sie besser aus und nach 30 Stunden haben sie einen neuen Körper (Zitat: J. Pilates). Übungsleiterin: Klara Günther
  
 
Gymnastik für Ältere
 
Zu einem gesunden Leben gehört auch der Sport, ohne richtige Bewegung werden Körper und Muskeln schwach und schlapp. Unser Ziel ist es ein gesunden Körper und eine ausgeglichene Seele zu haben. Unsere Gymnastik dient zur Muskelkräftigung.
 
Haltungsschulung durch Mobilität. Und Entspannungsübungen. Die Übungen helfen ebenfalls bei der Vorbeugung gegen Rückenbeschwerden. Durch Musik und verschiedenen Handgeräte (Bälle, Stäbe, Hockern, Therabändern) werden die Stunden attraktiv und abwechslungsreich gestaltet
Übungsleiterin: Klára Günther 
 
 

Wirbelsäulengymnastik Donnerstag 19:00 – 20:00 Uhr

Wirbelsäulengymnastik ist die beste Therapie und Vorsorge gegen Rückenschmerzen. 
Viele Wirbelsäulenprobleme und Rückenschmerzen lassen sich durch gezielte Kräftigungs-, Dehnungs- und Koordinationsübungen verringern. Bei der Gymnastik werden verschiedene Übung genutzt die ihren Rücken stärken und dehnen, wobei Geräte wie Therabänder, Gymnastikbälle, etc. zum Einsatz kommen. 
Die Stunde beginnt mit einem Erwärmungsteil. Dieser kann ganz unterschiedlich gestaltet sein. Walking, Aufwärmspiele, Erwärmung im Stand, etc. Der Hauptteil besteht aus Kräftigungsübungen im Stand und auf der Matte mit den oben genannten Geräten. Im Vordergrund stehen dabei die Kräftigung, Koordination, Ausdauer sowie der Erhaltung der Beweglichkeit. Die Stunde wird abgeschlossen durch ein Dehnungs- oder Entspannungsteil.

Übungsleiterin: Saskia Kalkau

 

Ballspiele für Männer
 
Der Titel ist etwas irreführend. Wir beginnen mit ca. 30 min. Aufwärmgymnastik, bestehend aus Dehnungs- und Spannungsübungen des ganzen Körpers. Anschließend spielen wir 2x 30 min. Basketball ohne Schiedsrichter mit großzügiger Auslegung der Spielregeln. Wichtig ist Bewegung und Spaß. Zur Zeit sind wir leider nur 9 Personen im Alter von 35 bis 72 Jahren und suchen dringend Verstärkung, gleich welchen Alters.
 
Übungsleiter: Gerd-Wolfgang Beck
 
  
 
Theraband
 
Nach einer Aufwärmung mit und ohne Gerät, kräftigen wir mit dem Theraband einzelne Muskeln und auch Muskelgruppen.
Hierbei kann jeder Teilnehmer durch die Auswahl der Bandstärke und die Vorspannung des Bandes seine Trainingsintensität selbst bestimmen.
So ist es auch für Neueinsteiger kein Problem in die Gruppe einzusteigen. Abschließend werden noch Dehn-und Spannungsübungen durchgeführt. Die Stunde findet im Gymnastikraum in der 1 Etage der Sporthalle statt.
 
Übungsleiterin: Petra Paschke-Strüber (Physiotherapeutin)
 

Zumba® Fitness

Zumba® Fitness ist eine Mischung aus Aerobic und überwiegend lateinamerikanischen Tanzelementen. Die Tanzschritte des jeweiligen Musikstiles (z.B. Salsa, Reggaeton, Cumbia, Merengue, Bauchtanz und Hip Hop) werden innerhalb der Choreografie mit Aerobic-Elementen (z. B. Kniebeuge, Ausfallschritt) verbunden, um den Belastungsgrad zu steigern.

Zumba® Fitness ist ein mitreißendes Workout, das die Welt im Sturm erobert hat. Dieses unglaubliche, vom Tanz inspirierte, Kalorien verbrennende, Muskel formende Ganzkörper-Training fühlt sich nicht nach einem anstrengenden Workout an, weil es so viel Spaß macht! 

Zumba® Kids

Bei Zumba® Kids handelt es sich um die ultimative Tanz- und Fitnessparty für die kleinen Zumba Fans im Alter von 7 bis 11 Jahren. Altersgemäße Musik und Bewegungsabläufe heizen den Kids auf der Tanzfläche ein. 

Zumba® Kids ist ein rundum explosives und energiegeladenes Konzept, das mit fröhlicher, fetziger Musik und coolen Tänzen die Kinder begeistert. Zumba® Kids führt Kinder an eine gesunde Lebensweise heran, die Bewegung und Fitness als Teil des Lebens betrachtet. Dabei werden neben Balance und Koordination auch Merkfähigkeit, Kreativität, Disziplin, Teamwork und Selbstwertgefühl gefördert. Bei allem steht jedoch der Spaß im Vordergrund

Yoga

Wir praktizieren Hatha-Yoga und in diesem System werden die meisten Bewegungen in Verbindung mit der Atmung ausgeführt. Jeder kann die Übungen im Rahmen seiner körperlichen Möglichkeiten durchführen, unabhängig von Alter und Geschlecht.
 
Yoga-Übungen helfen, Körperbewusstsein zu entwickeln, Muskelverspannungen zu lösen, sie erhöhen das Energieniveau und können helfen, innere Ruhe und Frieden zu finden.
 

Feldenkraismethode

Festgefahren im Alltagstrott, verspannt, schmerzanfällig und gestresst?
In der Übungsstunde erfahren die Teilnehmer, wie Ihr Körper funktioniert, wo sie in ihrer Beweglichkeit blockiert sind und wie sie allmählich eingefahrene Muster auflösen. Das geschieht durch feinste, bewusst ausgeführte Bewegungsabläufe, die jeder von Mal zu Mal individuell erweitert. Indem du so neue Varianten entdeckst und erlebst, wirst du nicht nur körperlich beweglicher, entspannter und stabiler, sondern auch psychisch gelöster und geistig fitter.

Die Feldenkrais-Methode ist eine meditative Bewegungstherapie mit dem Ziel, die eigenen Körperbewegungen bewusst zu machen und zu steuern. Falsche Bewegungsmuster sollen durch Selbstbeobachtung erkannt und durch neue Abläufe ersetzt werden.
 
 
Funktionelles Zirkeltraining
 
Es vereint funktionelle Kräftigungsübungen, Core-Training und Sensomotorik Training. Acht aufeinander aufbauende Zirkel bieten Spaß und optimales Training für alle ( Männer und Frauen). Die Zielgruppe umfasst dabei neben Gesundheits- und Fitnesssportlern auch die aktiven Wettkampfsportler. Durch Differenzierungsmöglichkeiten an den einzelnen Stationen kann gut auf die individuellen Voraussetzungen der Teilnehmer eingegangen werden. Unter dem Motto „Fitnesscenter Turnhalle“ bietet das Funktionelle Zirkeltraining ein sehr gutes Konzept als Ersatz zum Fitnessstudio.